Sie sind hier: Regatta > Rückblick auf 2016
DeutschEnglishFrancais
17.12.2017 : 18:50





 

 

 

 

 

Trudelmaus-Pokal - im Juni 2016

"Trudelmaus" - das ist schon fast Kult!

Die Regatta war für den 11./12. Juni 2016 ausgeschrieben - dem Wochenende vor der Kieler Woche, was die Teilnahme besonders attraktiv machte, konnte man sich doch (wieder) bestens bei zwei kurz hintereinander liegenden hochrangigen Regattaserien wertvolle Ranglistenpunkte sichern.

Gewonnen in diesem Jahr haben Thomas und Kim Stefanie Müller mit Frithjof Kleen.

Das Ergebnis

Kieler Woche - im Juni 2016

Die Kieler Woche fand traditionell in der letzten vollen Juni-Woche statt - konkret vom 18. bis 26. Juni 2016, wobei die Nordischen Folkeboote in der ersten Hälfte der Woche bei den internationalen Klassen segelten. HIER der von der Flotte Kiel zusammen gestellte Flyer.

Diese größte Segelsportverantstaltung der Welt stellt eine Herausforderung für jeden Regattasegler dar. Sich einmal in die Siegerliste einzutragen - das ist das Ziel vieler Segler.

Man durfte gespannt sein, ob es wieder eine deutsche Mannschaft schaffen wird, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Im letzten Jahr waren es Ulf Kipcke, Dieter Kipcke und Gero Martens, die sich den Sieg auf ihrem Heimatrevier nicht nehmen ließen.

Trotz starker Beteiligung auch aus Dänemark gelang den Dreien abermals der Sieg, womit sie sich erneut in die Gewinnerliste eintragen konnten.

Das Ergebnis

Internationale Deutsche Meisterschaft - im Juli 2016

Die IDM 2016 fand turnusgemäß wieder auf einem See-Revier statt. Nachdem sie in 2015 auf der Schlei ausgesegelt worden war, hatte die Ausrichtung und die Organisation der Warnemünder Segel Club im Rahmen der Warnemünder Woche übernommen.

Als Termin für die Meisterschaft war der Zeitraum vom 5. bis 9. Juli 2016 festgelegt. Leider waren nur 23 Boote am Start. Dennoch wurde um intensiv gesegelt - trotz machmal widriger Wetterbedingungen.

Gewonnen haben Michael Fehlandt, Holli Dittrich und Stefan Hoppe.

Das Ergebnis

Gold-Pokal - im Juli 2016

Der GOLD-POKAL fand vom 25. Juli bis zum 30. Juli 2016 vor Helsinki in Finnland statt. Der Helsingfors Segelklubb zeichnete für die Ausrichtung verantwortlich und wurde ein hervorragender Gastgeber.

Die von den Statuten vorgeschriebenen 7 Wettfahrten wurde von den 65 Teilnehmern (Rekordergebnis!) in bester Weise absolviert.

Gewonnen hat der Kolding Sejlklub mit der Mannschaft von Per Jörgensen. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung selbst erhalten Sie über die eigens eingerichtete Event-Seite.

Das Ergebnis

Besonders zu bemerken gilt es. dass Nils Hansen mit seiner GER 1020 auf eigenem Kiel von Hamburg nach Helsinki zur Teilnahme am Gold-Pokal gesegelt ist, und auch der Rückweg mit wechselnden Crews auf diese Weise absolviert wurde. Zu dieser Leistung - unseren herzlichen Glückwunsch!!

Rolling Home - im Oktober 2016

Den Abschluss der Regattasaison bildet seit vielen Jahren die ROLLING HOME in Berlin - in 2016 zum 44. Mal. Am Wochenende 22./23.10.2016 verwandelten unsere schönen Boote den Wannsee wieder in ein Festival der Nordischen Folkeboote - und das mit Macht; in 2015 gingen 52 Meldungen beim SC Ahoi ein, in diesem Jahr waren es 45.

Der Wind war nicht ideal für unsere schweren Boote, dennoch wurden 3 Wettfahrten gesegelt. Sieger wurden Jens Thuroe, Lisa Thuroe und Knud Peter Andersen.

Das Ergebnis