Sie sind hier: Regatta > Rückblick auf 2010
DeutschEnglishFrancais
17.8.2017 : 23:22



 

 

 

 

 

 

 

 

Trudelmaus-Pokal - im Juni 2010

Im letzten Jahr war der Trudelmaus-Pokal' des Laboer Regattavereins (LRV) eine der am stärksten besuchten Regattaserien.

Und auch für 2010 hatten sich die Organisatoren wieder viel vorgenommen und die Regatta für den 12. und 13. Juni 2010 ausgeschrieben.

53 Meldungen - darunter neun aus dem Nachbarland Dänemark - machten die Serie zu der auch in diesem Jahr bisher teilnehmerstärksten Regatta. Gewonnen hat mit Peter Brøgge auch ein Gast aus der starken dänischen Flotte.

Kieler Woche - im Juni 2010

Die Kieler Woche fand vom 19. bis 27. Juni 2010 statt, wobei die Nordischen Folkeboote in der zweiten Hälfte der Woche bei den internationalen Klassen gesegelt sind.

Die Woche litt insgesamt unter Windmangel, doch konnten 7 Wettfahrten für die 38 Teilnehmer durchgeführt werden. Gewonnen hat Per Jørgensen aus Dänemark vor Christoph Nielsen und Ulf Kipcke.

 

Travemünder Woche - im Juli 2010

Die 121. Travemünder Woche wurde vom 23. Juli bis zum 1. August 2010 ausgetragen. Wie auch bei der KW praktiziert, ist die TW zweigeteilt, sodass die Nordischen Folkeboote vom 30. Juli bis zum 1. August 2010 segeln werden.

Gewonnen hat die Konkurrenz  bei anfangs Spitzenwetterverhältnissen Siegfried Busse vor Walther Furthmann und Dr. Jörg Breitenbach - alle von der Flotte aus Kiel. Die letzten beiden Wettfahrten mussten mangels Wind leider ausfallen.

Gold-Pokal - im August 2010

Der diesjährige GOLD-POKAL fand in Dänemark statt, und zwar in Skælskør auf Seeland vom 17. bis 21. August 2010 - ausgerichtet vom Skælskør Amatør Sejlklub.

Als tune-up zum Goldcup wurde am 14. und 15. August die "Storebæltsmesterskab Folkebåde" von demselben Verein ausgerichtet.

Den Goldcup gewonnen hat in diesem Jahr wieder Christoph Nielsen mit seinem Team vor dem amtierenden Deutschen Meister Stefan Schneider sowie Udo Pflüger - alle aus der Berliner Flotte.

Nähere Informationen über beide Veranstaltungen mit den Ergebnislisten finden Sie bitte auf der angegebenen Internetadresse des ausrichtenden Vereins.

Übrigens, der Gold-Pokal in 2011 wird in Travemünde ausgesegelt. Hier schon die Einladung.

Deutsche Meisterschaft - im August 2010

Wie schon erwähnt wurde die DM 2010 auf der Ostsee vor Wentorf/Laboe gesegelt. Ausrichter und Organisator war der Laboer Regattaverein.

Als Termin für die Wettfahrten war der Zeitraum vom 25. August bis zum 28. August bestätigt; die Vermessung fand am 23. und am 24. August statt.

Bei auch hier teils sehr harten Bedingungen konnten 8 Wettfahrten gesegelt werden. Sieger und Deutscher Meister wurde einmal mehr Christoph Nielsen mit seiner Crew vor Ulf Kipcke und Walther Furthmann.