Sie sind hier: DFV > Wichtige Hinweise
DeutschEnglishFrancais
16.1.2018 : 18:31

Neue Themen auf unseren Seiten:

Winterprogramm der Flotte Berlin, hier

Ausschreibungen für den Gold-Pokal und die Internationale Schwedische Meisterschaft 2018, hier

Kieler Woche 2018 - Ausschreibung und Frühbucher-Rabatt, hier

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 17.02.2018, hier

Regatten in 2018, hier

HAUBOLD Yachting übernimmt Folkboat Central FBC, hier

Grünkohlessen der Flotte Kiel, hier

Die Termine der Flotte Bodensee in 2018, hier

Neuigkeiten aus der JHV 2017; jetzt auch mit dem Protokoll, hier

Die IDDM 2018 auf der Flensburger Förde, hier

Mini-Folkeboot-Goldcup (mit Ausschreibung) - und Regattakalender 2017/2018, hier

Der Vorstand teilt mit:

Klassenvorschriften

Entsprechend der Satzung der Internationalen Klassenvereinigung (NFIA) werden die Bau- und Vermessungsvorschriften (Class Rules) zum 1. Januar des Jahres geändert, das Olympischen Sommerspielen folgt. Lediglich zwischenzeitlich erkannte Fehler werden umgehend korrigiert.

Die aktuell ab 1. Januar 2017 gültige Ausgabe "2017-2020" steht auf der NFIA-Homepage zur Einsicht und zum Herunterladen zur Verfügung.

--------------------------------
An alle Regattasegler: Bitte beachten Sie zu Ihrem eigenen Wohl und um Irritationen vorzubeugen bei den Class Rules insbesondere die Punkte 10.10, 11.10 und 11.11 sowie 13.10 und 13.20.

04.05.2017: Handholds

Das Technisches Komitee der NFIA hat zum Thema "handholds" eine Klarstellung der CR 13.20 veröffentlicht. Wir bitten um Beachtung! 

24.05.2016: Ballast Keel

Das Technisches Komitee der NFIA hat im Dezember 2015 zum Thema "ballast keel" eine Klarstellung der CR 4.10 veröffentlicht. Wir bitten um Beachtung! 

Hierzu ergänzend wird darauf hingewiesen, dass mit Hilfe vorbereiteter Schablonen die Einhaltung der CR 4.10 bei der IDMs beim Gold-Cup überprüft wird. Eine erklärende Skizze der Messmethode kann  hier  eingesehen werden.

11.01.2016: Zuschüsse für Flottenveranstaltungen

Die DFV bietet für Flottenveranstaltungen die Möglichkeit von Zuschüssen an.

Das Antragsformular ist  HIER  zu erhalten.