• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Frostbeule 1 - Saisonauftakt

026903f4 0a6f 42e6 9279 f843e1f5cd84

Moin Minifolkeseglerin und Minifolkesegler sowie Folkebootgemeinschaft der Flotte Berlin,

unsere erste Wettfahrt am Sonntag, den 20.10.2019 beim SpYC war mit 10 Teilnehmern und ursprünglich 12 Meldungen gut besucht. Der teilweise etwas schwache Wind von 1-2 Bft. aus südlichen Richtungen konnte sich mit den Windverhältnissen zur BM und DM 2019 messen.

Die Sonne zeigte sich zum Start um 11 Uhr und wir hatten somit einen tollen Herbsttag bei der Frostbeule 1. Gefreut hat uns, daß Michael Behnke die "Möhre 488" von seinem verstorbenen Vater Werner auf die Regattabahn schickte! Toll war auch, daß uns Thomas Metzing als Deutscher Meister 2019 beim SpYC besuchte. Somit konnte er mit dem Schiff 379 von Gunner eine Wettfahrt als Schnupperwettfahrt durchführen und vielleicht können wir ihn bald öfter begrüßen!?

Diesmal mußten wir nicht auf dem Steg stehen, sondern konnten uns auf dem Segelboot von Pille gemütlich in die Sonne setzen, hierfür Dank an Pille. Die Tagessiege waren bis auf 907 (Robert) mit seinen dreien etwas ausgeglichen: zwei von 345 (Carsten) und 379 (Gunner) sowie einem von 796 (Uwe).

Nach drei Wettfahrten legten wir eine kurze Pause ein,  um die Bahnlängen wegen der doch schwachen Winde etwas zu verkürzen. Nach weiteren drei Wettfahrten und immer schwächeren Winden unterbrachen wir die Wettfahrtreihe und legten eine Pause ein.

Diese Pause nutzten wir um unsere Wettfahrttermine nochmals abzusprechen und uns einige Gedanken zu unserem Treffen am 24.11.2019 in Caputh bei Klaus anläßlich des "Werner Behnke Gedächtnis Preis 2019" zu machen.

Trotz der geringen Windverhältnisse wagten wir uns dann noch mal auf die Bahn und führten noch zwei Wettfahrten durch. Somit konnten wir 8 Wettfahrten durchführen und folgende Ergebnisse mit einem Streicher verzeichnen:

 

1. Robert mit 907 und 12 Punkten

2. Carsten mit 345 und 15 Punkten

3. Uwe mit 796 und 20 Punkten

4. Gunner mit 379 und 23 Punkten

5. Moni mit 197 und 41 Punkten

6. Dima mit 947 und 47 Punkten

7. Lothar mit 659 und 47 Punkten

8. Wolfgang mit 404 und 47 Punkten

9. Michael mit 488 und 52 Punkten

10. Herbert mit 700 und 52 Punkten

 

Ab dem 6. Platz war das Feld mit dreimal 47 Punkten und zweimal 52 Punkten sehr ausgeglichen. Da Robert nunmehr in drei Bootsklassen mit Fernsteuerung aktiv ist, wird es für die anderen Teilnehmer wohl in dieser Saison schwer werden!? Toll war das Ergebnis von Moni mit Platz 5 als einzige weibliche Teilnehmerin!

Wir sehen uns hoffentlich zahlreich am 24.11.2019 bei Klaus in Caputh zum "Werner Behnke Gedächtnis Preis 2019"!? Da wir diese Wettfahrt im Gedenken an Werner zünftig durchführen wollen, werden die Teilnehmer und Gäste bewirtet und es gibt Sekt, Rotwein, Flens oder Wasser dazu.

Aus diesem Grunde wird ein Startgeld von 10,00 € für die Teilnehmer und 5,00 € für die Gäste erhoben.

Bitte meldet Euch möglichst bis zum 4.11.2019 bei mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Danke!

 

Gruß Uwe

 


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.