Berliner Meisterschaft beim VSaW

VSaW Logo

In Berlin beginnen wir die Regatta-Saison 2020 nach einigen schönen Yardstick-Regatten und dem Folke Team Cup wieder in voller Crew-Stärke - und das direkt mit der Berliner Meisterschaft vom 4.-6. September beim VSaW.

Weiterlesen

Meisterschaften in Dänemark

 

Logo Marstal 300x237
Bevor es bei uns wieder so richtig zu Sache geht, bieten sich zwei tolle Meisterschaften in Dänemark an. Beide gar nicht so weit voneinander entfernt, beide noch im August.

Weiterlesen

Weiter gehts´s

Wir möchten Euch eine Einladung von Thomas Strasser, dem Sportwart der SV03 weiterleiten:

Die Ferienregatta nach Yardstick, veranstaltet vom BYC, vom PYC und von der SV03, geht in die letzten 3 Wochen.
Die Wettfahrt am 22.7. wird von der SV03 durchgeführt, es folgen dann die Wettfahrten am 29.7. (BYC) und am 5.8. (PYC).

Meldungen können über Manage2Sail erfolgen.

Dort findet man auch die Ausschreibung für alle drei Termine.
Für die Wettfahrt am kommenden Mittwoch ist der Meldeschluss am gleichen Tag um 12 Uhr.
Der Start erfolgt in 4 Gruppen, die erste Gruppe (Yardstick 110 und höher) startet um 17:30.

Ergebnis 22.7.20

Info vom BSV zum Umgang mit COVID-19 - Update 13.7.20

bsv

Update: 13.7.20

 

Neue Infos vom BSV: das Abstandsgebot beim Segeln wird aufgehoben:

 

Unsere Aufforderung, das Abstandsgebot beim Segeln aufzuheben, hatte Erfolg!

Wichtige Information an alle Berliner Seglerinnen und Segler, Trainer und Vorstände:

Der Staatssekretär für Sport hat soeben unseren Präsidenten darüber informiert, dass am 21. Juli 2020 die Infektionsschutzverordnung dahingehend geändert wird, dass das Abstandsgebot von 1,5 Metern bei der Ausübung des Segelsports im Freien unterschritten werden darf.

Weiterlesen

Mittwochs auf dem Wannsee



Liebe Folkebootflotte Berlin,


damit Ihr Euch vielleicht mit einer möglichen Teilnahme bei der sommerlichen Yardstickwettfahrtreihe anfreunden könnt, hier ein kurzer Bericht über die letzte Wettfahrt am 8.Juli.

Bei der dritten Wettfahrt des FerienZeitSegelns nach Yardstick nahmen 50 Teilnehmer mit maximal zwei Seglerinnen/Seglern an Bord teil.

Der Wettfahrtleiter Carsten Hanisch (Sportvorstand vom PYC) legte bei westlichen Winden um 3 Bft. einen langen Kurs aus, so dass die meisten Boote zwei Stunden für die Bahn benötigten.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.